Skip to main content

Pflegeheim Weststadt - Haus Elia

Fertig gestellt im Januar 2008 bietet das Pflegeheim Weststadt Platz für 99 Bewohner. Es sind überwiegend Einzelzimmer eingerichtet, die jedem Bewohner eine private Atmosphäre ermöglichen. Die Flure und zahlreichen Gemeinschaftsräume sind hell und freundlich gestaltet. Das Konzept ist so ausgerichtet, dass es auch demenzerkrankten Personen in größtmöglichem Rahmen entgegen kommt. Ein spezieller Snoezelenraum steht zur Verfügung, in dem -therapeutisch begleitet- eine Vielfalt von Sinnesanregungen, aber auch Entspannung ermöglicht wird. Ein speziell gestalteter Sinnesgarten, der unter anderem mit zwei rollstuhlunterfahrbaren Hochbeeten, sowie einem Therapiepfad mit abwechslungsreichen Oberflächen, Treppen und angelegtem Geländeprofil für die Sturzprophylaxe ausgestattet ist, ermöglicht auf dem 4.500 Quadratmeter großen Areal die Mobilisierung der Bewohner und Bewegung im Freien. Jede Wohneinheit ist barrierefrei eingerichtet.

Zusätzlich zur stationären Dauerpflege bieten wir auch Kurzzeitpflege an.

Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung im Betrieb von Pflegeheimen verfügen wir über ein bestens geschultes, motiviertes und einfühlsames Mitarbeiter-Team.

Eine weitere Besonderheit stellt das, für unsere Pflegeheime konzipierte Cook & Chill-Koch-Verfahren dar, welches den Bewohnern eine vielseitige, gesunde und vor allem auch schmackhafte Ernährung bietet. 

Als evangelische Einrichtung gibt es in diesem Haus auch eine kleine Kapelle, in die man sich zurückziehen kann, und in der gemeinsam Gottesdienste gefeiert werden.

Kontakt

Anja Merkel
Einrichtungsleitung

Balger Straße 9
76532 Baden-Baden

 07221 / 9069 - 4043

    E-Mail schreiben

Kontakt

Björn Fütterer
Pflegedienstleitung

Balger Straße 9
76532 Baden-Baden

 07221 / 9069 - 4043

    E-Mail schreiben

Die Lage

Den Bewohnern selbst, aber auch Angehörigen und Besuchern kommt die besonders günstige Lage unseres neuen Pflegeheimes sehr zu Gute. Zum einen bietet die nahe Bushaltestelle am Schweigroter Platz eine hervorragende Verkehrsanbindung, zum anderen ist die Nähe der Baden-Badener Stadtklinik von Vorteil.

Wenn Sie vorübergehend in ein Pflegeheim einziehen, weil im gewohnten Umfeld eine angemessene Pflege nicht möglich ist, bietet sich unser Angebot der Kurzzeitpflege an. 

Einerseits ermöglichen wir damit pflegenden Angehörigen bereits frühzeitig einen Jahresurlaub bzw. eine Auszeit zu planen. Andererseits bietet die Kurzzeitpflege die Möglichkeit die Versorgungssituation in der häuslichen Umgebung zu stabilisieren, wenn beispielsweise nach einem Krankenhausaufenthalt eine ambulante Pflege zeitweise noch nicht im notwendigen Umfang gewährleistet werden kann. 

Weitere Informationen über unsere Einrichtungen finden Sie auf der jeweiligen Seite.

Bei Einstufung nach dem Pflegeversicherungsgesetz werden die Heimkosten anteilig übernommen.

Auskunft erteilt Ihnen gerne:
Frau Anke Kaufmann
zentrale Heimaufnahme
Tel.: 0781/475-104
anke.kaufmann@pgw-og.de