Schriftgröße:
Sie befinden sich hier: 

Vortragsreihe mit Dietmar Krieger am 23. November 2017 um 19 Uhr

Zum Vergrößern - bitte auf Bild klicken

 

 

Unter der Überschrift „Verbunden…Sein“ starten wir am 23.11.2017 mit einer neuen öffentlichen Veranstaltungsreihe, die sich primär an An- und Zugehörige von pflegebedürftigen und alten Menschen richtet, die in unseren Einrichtungen untergebracht sind. 

 

Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe bieten wir Informations- und Fachvorträge sowie auch Gesprächskreise an, die als „Bindeglied“ zwischen uns, unseren Einrichtungen und den An- und Zugehörigen unserer Heimbewohner dienen sollen.

 

Damit kommen wir dem Wunsch von vielen An- und Zugehörigen nach, die in das alltägliche Leben im Heim im Rahmen ihrer Möglichkeiten einbezogen werden möchten und damit auch ihre Beiträge im Pflegeprozess ihrer Lieben leisten wollen.

 

Mit unseren Angeboten möchten wir auch aufzeigen, dass Alters- und Pflegeheime keine vom „normalen“ Leben getrennte „Verwahranstalten“ sind, sondern es ist der Gedanke, dass jeder Mensch ganz natürlich und selbstbestimmt dazu gehört, und damit auch das Leben in unseren Häusern mit Leben füllt.

 

Wünschen würden wir uns, dass unsere Einrichtungen, neben ihrer zentralen Funktion als Pflegeheime, mittelfristig auch als Orte des kulturellen und fachlichen Austauschs wahrgenommen würden.

 

Freuen würden wir uns, wenn wir auch die interessierte Bevölkerung bei unseren Veranstaltungen begrüßen dürften.

 

Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe am Donnerstag, den 23. November 2017 um 19 Uhr mit

einem öffentlichen Vortrags- und Gesprächsabend zum Thema „Angehörig sein in der letzten Lebensphase“. Dieser Vortrag findet bei uns in der Paul-Gerhardt-Kirche im Bodelschwingh-Haus in Offenburg, Brünnlesweg 21 statt.

 

Referent: Dietmar Krieger, Dipl. Trauerbegleiter & -berater , Trauerpädagoge

 

Zu diesem öffentlichen Vortrag laden wir alle interessierten Bürgerrinnen und Bürger gerne ein.

Der Eintritt ist frei. 

 

Aktuelle Meldungen

Eberhard Roth wird hauptamtlicher Vorstand beim Paul-Gerhardt-Werk

Der Verwaltungsrat des Paul-Gerhardt-Werkes e.V. hat diese Woche entschieden, Herrn Eberhard Roth ab 1. Januar 2018 als hauptamtlichen Vorstand zu bestellen. Herr Roth ist bereits weiter lesen

Musik mit Stil und Charme

An einem schönen Aprilnachmittag trat das Due unikat im Festsaal des Bodelschwingh-Hauses auf. Mit der Hilfe eines Bewohners der spontan das spielen des Schlagzeuges übernahm weiter lesen

Kontakt

Sprechen Sie mit uns!

Wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Service-Telefon:

0781 475-0

Anschrift:

Paul-Gerhardt-Werk e.V.
Rammersweierstraße 116
77654 Offenburg

Kontakt Tab formular

Schreiben Sie uns eine Nachricht!