Schriftgröße:
Sie befinden sich hier: 

Eberhard Roth wird hauptamtlicher Vorstand beim Paul-Gerhardt-Werk

Der Verwaltungsrat des Paul-Gerhardt-Werkes e.V. hat diese Woche entschieden, Herrn Eberhard Roth ab 1. Januar 2018 als hauptamtlichen Vorstand zu bestellen. Herr Roth ist bereits ab 1. Juli 2017  als Interimsvorstand neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Evangelischen Verwaltungszweckverbandes in Doppelfunktion tätig. Herr Roth reagierte spontan: „Ich freue mich auf diese neue Aufgabe und bin gerne bereit, mich mit voller Kraft einzubringen.“

 

Der Verwaltungsrat ist sehr froh, dass Herr Roth dem Wunsch des Paul-Gerhardt-Werkes gefolgt ist, nun auch hauptamtlich die Vorstandstätigkeit in den kommenden Jahren auszuüben. Damit ist für diesen großen evangelischen Träger in der Offenburger Seniorenarbeit nach Weggang des bisherigen Vorstands Herrn Ellersiek sehr zügig eine ausgezeichnete Nachfolgelösung gefunden worden. Verwaltungsratsvorsitzender Dr. Christoph Jopen kommentierte die Entscheidung: „Der gesamte Verwaltungsrat kennt Herrn Roth seit vielen Jahren. Er ist im evangelischen Bereich eine herausragende Führungspersönlichkeit, dem es zweifelsfrei gelingen wird, das Werk in eine erfolgreiche und sichere Zukunft zu führen.“

 

Im Verwaltungsrat wurde unterstrichen, dass damit auch die Phase der Unsicherheit nach der nicht zustande gekommenen Fusion mit der Diakonie Kork und dem Weggang von Herrn Ellersiek schnell und endgültig beendet werden konnte und sich alle Beteiligten uneingeschränkt den wichtigen Zukunftsaufgaben zuwenden können. Dazu gehören in Zeiten des Fachkräftemangels vorrangig besondere Anstrengungen bei der Personalgewinnung, um den täglichen Herausforderungen in der Pflege gerecht zu werden. Aber auch das neu zu errichtende Seniorenzentrum in Bohlsbach wird in den kommenden zwei Jahren die große Aufmerksamkeit des Vorstandes, der gesamten Führungsgruppe und des Verwaltungsrates erfordern.

 

Herr Roth war bis 30.6.2017 auch stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender des Paul-Gerhardt-Werkes. In dieser Funktion folgt ihm jetzt der Vorsitzende des Evangelischen Kirchengemeinderates Offenburg, Herr Dr. Herwig Schäfer. Dr. Schäfer: „Mit meiner Bereitschaft diese Aufgabe zu übernehmen, möchte ich die enge, langjährige  Verbindung zwischen der Evangelischen Kirche Offenburg und dem Paul-Gerhardt-Werk unterstreichen.“

Offenburg, den 21.07.2017  

 

Aktuelle Meldungen

Jubilare geehrt

In einer Feierstunde am 20. Februar 2018 im Hotel Restaurant Sonne Offenburg wurden langjährige Mitarbeiter des Paul-Gerhardt-Werkes geehrt und in den Ruhestand weiter lesen

Klavierkonzert mit Nicolai Hübner

Am 21. Februar gab der aus der Ortenau stammende Pianist Nicolai Jan Hübner im Festsaal des Bodelschwingh Hauses ein Klavierkonzert. Viele Bewohner des Paul-Gerhardt-Werks waren weiter lesen

Kontakt

Sprechen Sie mit uns!

Wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Service-Telefon:

0781 475-0

Anschrift:

Paul-Gerhardt-Werk e.V.
Rammersweierstraße 116
77654 Offenburg

Kontakt Tab formular

Schreiben Sie uns eine Nachricht!